Falschspielerei

Achtung! Falschspielerei!

Hier wird nach Strich und Faden über den Tisch gemogelt!

Es ist belegt, dass vor über 3.500 Jahren einem kleinen Gauner aus Ägypten gezinkte Würfel mit ins Grab gegeben wurden – gut möglich, dass diese maßgeblich für sein Dahinscheiden verantwortlich waren. Falsches Spiel hat also nicht nur eine lange Tradition – meist hat es auch unangenehme Konsequenzen.

Falschspielerei

Peter Gunn ist Falschspieler!

Und quicklebendig – denn er spielt richtig falsch: Mit feiner Fingerfertigkeit und mit lässiger Raffinesse. Mit Karten und mit Erbsen – und mit der angenehmen Konsequenz, dass sich die Balken biegen. Die verwirrten Mitspieler vor Lachen sowieso.

Seine einzige Regel im Spiel ohne Regeln:

Jeder wird nach Strich und Faden über den Tisch gemogelt! Lustvoll und legal. Aus Betrug wird Bluff. Aus Zockerei wird Zauberei. Verstand verlieren inklusive! Interaktiver Wett-Wahnsinn und Halbwelt-Feeling für Messe, Kick-Off-Meeting und Incentive-Event – wer noch nicht hat, der will noch mal, noch mal, noch mal…

Peter Gunn bietet skurriles Entertainment mit Pokerface

– und mit mehr als einem Joker im Ärmel: Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann. Ehrlich! Denn das währt eben doch am längsten …

(G5 Eimeldingen, B&K Burgdorf, Spielcasino Hannover (!), Sybex Düsseldorf, Geiger-Reisen Neustadt)

Kontakt:

Peter Gunn

Zauberer, Spaßkellner & Falschspieler

Telefon: 0511 89714650
Mobil: 0163 2018745
E-Mail: p.gunn@zauberer.com
Kontaktformular

Bewegende Momente in bewegten Bildern:

Videos betrachten